Element 1

Unsere Infoabende für Sie | Geburt Potsdam

In unseren Infoabenden informieren wir regelmäßig über unsere Begleitung während der Geburt.

Leider sehen wir uns in unserer gesundheitlichen Verantwortung auf Grund der hohen Infektionszahlen im Land und der besonderen Situation in Krankenhäusern wieder gezwungen, die Informationsabende abzusagen.
Derzeit ist also kein derartiger Termin vor Ort möglich.

Bitte nutzen Sie unseren virtuellen Rundgang und den Audio-Infoabend hier auf unserer Website.

Bei Fragen können Sie uns gern telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Geburt während der Corona-Pandemie

Die aktuelle Corona-​​Pandemie verunsichert viele zukünftige Eltern. Wir möchten Ihnen mit diesen Informationen die wichtigsten Fragen beantworten: › www.alexianer-potsdam.de/geburt-im-stjosefs/geburt-waehrend-der-pandemie

Element 1

FAQs

Beleghebammen sind freiberufliche Hebammen, die einen Belegvertrag mit einem Krankenhaus haben. Dort leisten sie Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtshilfe, können Wochenbettbesuche auf der Wöchnerinnenstation durchführen. Die Kosten dafür werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, privat versicherte Frauen bekommen eine Rechnung zum Einreichen zugesandt (Erstattung je nach Vertragsgestaltung). In unserem Fall, als "Dienst-Beleghebammen", werden alle Leistungen von den gesetzlichen Kassen übernommen. Es ist immer (mindestens) eine Hebamme im Kreißsaal, Sie müssen sich um nichts kümmern. Bei einer "Begleit-Beleghebamme", um die Sie sich selbst bemühen müssen, in individueller Rufbereitschaft über mehrere Wochen um den errechneten Geburtstermin herum, fallen erhebliche Kosten für diese Zusatzleistung an.

NEU: ONLINE-ANMELDUNG ZUR GEBURT

Sie sind schwanger und möchten im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam gebären? Dann buchen Sie gerne online einen Termin zum Vorgespräch bei uns. Wählen Sie einen Termin zwischen Ihrer 35. und 38. Schwangerschaftswoche.  Das Vorgespräch zu diesem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft ermöglicht es uns, alle wichtigen Daten für die Geburt erfassen zu können. Wichtige Informationen zur Anmeldung zur Geburt und den Voraussetzungen für eine Entbindung bei uns finden Sie unter unseren  FAQs.

Ob eine vertraute Person Sie zu diesem Termin begleiten kann, hängt von der Pandemielage ab. Die aktuellen Covid-19 Bestimmungen unseres Hauses finden Sie › hier. Wir empfehlen, diese vor Ihrem Termin erneut zu überprüfen.