AKTUELLES

Aktuelles zu Corona finden Sie unter:

in Szene gesetzt

18. März 2022

Wir brauchen Euch! Wir trauen uns! Traut Euch auch!

Wir suchen Schwangere, die ihr Kind etwa Ende April erwarten, die Geburt in unserer Klinik planen, und sich in unseren Räumlichkeiten filmen lassen wollen. Wir, die Hebammen im St. Josefs-Krankenhaus und das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam, möchten einen Imagefilm über unsere geburtshilfliche Abteilung drehen lassen. Da wäre es natürlich sinnvoll, wenn nicht gar notwendig, dass nicht nur wir, sondern auch Schwangere, deren Begleitung und auch Babys zu sehen sind. Die ersten Dreharbeiten sind für die zweite Aprilhälfte angedacht, Beginn mit dem Infoabend am 14.4.2022. Die Geburt wird nicht gefilmt, ein geplanter (oder ungeplanter) Kaiserschnitt ist kein Ausschlusskriterium.
Für weitere Informationen ist gern Antje Schulz auskunftsfreudig, eine grundsätzliche Anfrage verpflichtet zu gar nichts. Interessierte wenden sich bitte an „schulzantje(at)web.de“. Wir freuen uns auf Euch!

Wir sitzen in der Filmstadt Potsdam an der Quelle für hochqualifizierten Nachwuchs. Da wir sehr für lokale, regionale Zusammenarbeit sind und gerne auch junge Menschen unterstützen, wird die bfg filmproductions, die Schülerfirma des Babelsberger Filmgymnasiums, die Dreh-, Schnitt- und Tonarbeiten durchführen. Das Ergebnis kann dann hoffentlich noch vor dem Sommer auf dieser Website bewundert werden.




Gut behütet!

9. März 2022

Woher unsere schönen Strickmützen für die Neugeborenen kommen? Heute lüften wir das Geheimnis!

Gefühlt „schon immer“ statten wir unsere Babys nach der Geburt mit einem hübschen Strickmützchen aus und natürlich wechseln im Laufe der vielen Jahre immer mal wieder die „Lieferanten“. Unterschiedliche Farben, Größen, Strickmuster, mit Blümchen, mit Bommeln… der Kreativität der fleißigen heimlichen handwerklich Begabten scheint keine Grenze gesetzt. Für jedes Köpfchen, das gut behütet im wahrsten Sinne des Wortes ins Leben geht, findet sich eine passende kuschelige Hülle.

Frau Birgit Gotzel lässt sich nach Aussage ihrer Familie nicht mehr bremsen, seit sie sich bei ihren Enkelkindern über das hübsche Klinikgeschenk mitfreuen durfte. Strickt, was das Zeug hält, und fühlt sich ohne ihr wollig-weiches Handwerkszeug schon unvollständig. Herzlichen Dank für die liebevolle Hingabe für die vielen, vielen Mützchen!

Ganz neu konnten wir eine Kooperation mit den Alexianer Seniorenpflegeheimen in Potsdam und Berlin ins Leben rufen. Eine Win-Win-Situation: Die Babys bekommen eine wärmende Mütze, die Seniorinnen / Senioren (soweit im hohen Alter noch geschickt mit den Stricknadeln) haben eine sinnvolle, fröhliche Beschäftigung. Wir spannen quasi den Betreuungsbogen von den ganz jungen zu den schon betagten Menschen bei den Alexianern. Frau Schmidt vom St. Alexius Seniorenpflegeheim in Berlin brachte uns kürzlich die neueste Mützenladung von der derzeit strickfleißigsten Bewohnerin Frau Lydia Bauersfeld. Diese freut sich immer über Post von „ihren“ Kindern mit Mütze!

Infoabende finden wieder statt!

8. März 2022

Pünktlich zum heutigen Internationalen Frauentag erreicht uns die frohe Botschaft, dass wir unsere Infoabende wieder durchführen dürfen. Vorerst noch ohne Kreißsaalführung, dafür aber mit viel Herz, Persönlichkeit und jeder Menge Antworten auf Ihre / Eure Fragen!
Bitte anmelden entweder telefonisch über das Sekretariat Frau Schmidt (Tel. 0331-96822000) oder via E-Mail „potsdam@alexianer.de“. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl und es gilt die 3G-Regel (bitte den 3G-Nachweis für Stichprobenkontrollen bereithalten) sowie die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Die kommenden Termine (jeweils 19 Uhr, Treffpunkt am Haupteingang / Empfang)
31.03.2022
14.04.2022 / 28.04.2022
12.05.2022
09.06.2022 / 30.06.2022
14.07.2022 / 28.07.2022
11.08.2022 / 25.08.2022
08.09.2022 / 29.09.2022
13.10.2022 / 27.10.2022
10.11.2022 / 24.11.2022
08.12.2022

Hilfe für die Ukraine!

1. März 2022

Wenn ihr helfen wollt, aber nicht wisst wie. Auf der folgenden Seite gibt es gebündelt Informationen wie und wo Sachspenden gesammelt werden:

https://www.potsdam.de/hilfe-fuer-die-ukraine

Auch wir als Hebammen im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam wollen und können nicht tatenlos zusehen. Wir waren und sind aktiv auf Demonstrationen gegen den Ukraine-Krieg und haben außerdem beschlossen, einen Betrag zur Unterstützung vor allem der Kinder zu spenden.

Wir sind jetzt auch auf Instagram für euch da.

25. Februar 2022

Ihr Lieben, wir sind jetzt auch auf Instagram für Euch da und halten Euch auch dort auf dem Laufenden.

Kommt gern vorbei und lasst ein Like da.

hebammen.josefs.potsdam

#esistnichtegalwiewirgeborenwerden #geburtinpotsdam #schwangerinpotsdam #hebammenjosefs

Anmeldung zur Geburt nun auch mit Online Terminvergabe!

13. Januar 2022

Seit einigen Tagen ist es endlich soweit, unser eKalender ist online und ihr könnt problemlos einen Termin zur Geburtsanmeldung online ausmachen und müsst nicht mehr zum Hörer greifen. Wie großartig ist das denn?!

Ihr seid in der 32.SSW und wollt zu uns zur Geburt kommen? Dann geht auf unsere Startseite, scrollt nach unten zur online Anmeldung und klickt Euch einfach durch unseren Fragenkatalog, damit wir Euch passende Zeitfenster zur Verfügung stellen können, in denen Ihr dann den Termin auswählt. Der Fragenkatalog ist wichtig um schon im Vorfeld eruieren zu können ob ihr eine ärztliche Geburtsplanung im Anschluss an unser Anmeldegespräch braucht. Das ist der Fall wenn ihr schon einmal ein Kind per Kaiserschnitt geboren habt, oder einen diätetischen Schwangerschaftsdiabetes habt, etc. .

Eure Telefonnummer und eMail Adresse wird immer hinterlegt um Euch eine Bestätigungsmail nach erfolgreicher Anmeldung zukommen zu lassen, oder um Euch kurzfristig erreichen zu können, falls Termine umgelegt werden müssen.

Seid ihr schon in der 38.SSW bitten wir Euch uns weiterhin telefonisch für einen Termin zu kontaktieren. Da braucht es sehr kurzfristige Zeitfenster, welche im Zweifel durch den eKalender nicht eingehalten werden können.

Wir freuen uns dann Euch in unserer Anmeldesprechstunde, unter der Einhaltung der 3G Maßnahmen, mit PartnerIn, begrüßen zu dürfen! Und jetzt, Kalender gezückt und los gehts.

ONLINE-ANMELDUNG ZUR GEBURT

Sie sind schwanger und möchten im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam gebären? Dann buchen Sie gerne online einen Termin zum Vorgespräch bei uns. Wählen Sie einen Termin zwischen Ihrer 35. und 38. Schwangerschaftswoche.  Das Vorgespräch zu diesem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft ermöglicht es uns, alle wichtigen Daten für die Geburt erfassen zu können. Wichtige Informationen zur Anmeldung zur Geburt und den Voraussetzungen für eine Entbindung bei uns finden Sie unter unseren  FAQs.

Ob eine vertraute Person Sie zu diesem Termin begleiten kann, hängt von der Pandemielage ab. Die aktuellen Covid-19 Bestimmungen unseres Hauses finden Sie › hier. Wir empfehlen, diese vor Ihrem Termin erneut zu überprüfen.

ZUR ONLINE ANMELDUNG