Wir Hebammen arbeiten in einem sehr sensiblen, sehr menschlichen Bereich. Wir fühlen uns dabei den Grundsätzen der Ethik für Hebammen, die wir in uns tragen, verbunden. Es fühlt sich daher für uns, die wir hier im Kreißsaal des Alexianer St. Josefs-Krankenhauses Potsdam arbeiten, sehr seltsam an, dass wir das tatsächlich so formulieren, aussprechen und in einem Bild symbolisieren.

Aber auch unser Beruf hat dunkle Zeiten hinter sich. Daher ist uns wichtig zu betonen, dass die Achtung der Menschenwürde, Toleranz und Respekt für uns nicht verhandelbar sind.

Hebammen gewährleisten die gesundheitliche Versorgung aller Frauen, Säuglinge und Familien vor, während und nach der Geburt eines Kindes und während der gesamten reproduktiven Phase. Wir begleiten Frauen und ihre Familien unabhängig von ethnischer, sozialer oder religiöser Herkunft, Geschlecht, Alter, Weltanschauung, sexueller Identität, materieller Situation, Handicap, Beeinträchtigung, Pflegebedürftigkeit oder Krankheit. Unser Ethik-Kodex basiert auf der Anerkennung der Würde eines jeden Menschen. Wir begegnen allen Menschen unvoreingenommen und mit Respekt.
Quelle: „Positionspapier für eine demokratische Gesellschaft“, DHV, 2021

Wir Hebammen – egal ob hier im Kreißsaal, auf der Station oder in der außerklinischen Arbeit – sehen uns den Werten Toleranz und Offenheit verpflichtet. Familie definieren wir als eine Lebensgemeinschaft, zu der Kinder gehören. Dies ist unabhängig von der Lebensform der Eltern. Wir setzen uns für das Selbstbestimmungsrecht aller Frauen ein. Wir respektieren und achten das Recht der Frauen auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. Vielfältige Frauenrollen und Familienmodelle, vollständige Chancengleichheit und Gleichberechtigung, eine multikulturelle, vielfältige Gesellschaft, Menschenrechte, dazu soziale Teilhabe und Gerechtigkeit sowie Demokratie und Mitbestimmung sind für uns wichtige Eckpfeiler unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Anfeindungen und Diskriminierung haben bei uns keinen Platz.

Unser Leitbild fasst dies alles und noch viel mehr zusammen.